Open/Close Menu Schlafapnoe heilen mit dem bimaxillären Advancement

Salzwasserspülungen Salzwasserspülungen durch die Nase: sie verhindern trockene Schleimhaut, welche ebenfalls das Schnarchen verstärkt. Hierfür eignen sich eigens vorgesehene Kännchen. Man lässt das Salzwasser in einem Nasenloch hineinfließen und es rinnt aus dem anderen heraus. Anschließend wird Seite gewechselt. Das klingt kompliziert, ist aber nach ein bis zwei Mal Üben ganz einfach. Es ist eine…

Schlafmaske für die Augen Jeder dritte Deutsche plagt sich mit Schlafstörungen. Wer permanent unausgeschlafen ist, leidet bald an Konzentrationsschwäche. Auch körperliche Probleme bleiben mit der Zeit nicht aus, wenn nicht ausreichend Schlaf vorhanden ist. Nicht selten sind es die äußeren Umstände, die einen erholsamen Schlaf verhindern. Das kann auf Reisen im Flugzeug, Bus oder Zug…

Melatonin – Hokuspokus oder Wundermittel ? Es stimmt schon: Die moderne Technologie hat die Welt irgendwie kleiner gemacht. Aufgrund des technologischen Fortschrittes können wir 365 Tage im Jahr Geschäfte machen, ganz egal wann und ganz egal, wo wir sind. Fliegen ist genauso leicht geworden, wie in das Auto zu steigen und irgendwo hin zu fahren….

Die DAK hat vor kurzem einen Bericht veröffentlicht, in dem Schlafstörungen bei vielen Menschen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren im Vergleich zu vor 7 Jahren um über 60% angestiegen sind. Verursacht als Schlafapnoe Bluthochdruck? Die Deutsche Hochdruckliga veröffentlichte am 28.04.2017 eine Pressemeldung in der hervorgeht dass Schlafstörungen auf Dauer die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern,…

Was tun bei Schnarchen? Unter Rhonchopathie – dem Schnarchen – leiden viele Menschen. Zwar schnarchen durchschnittlich mehr Männer (60%) als Frauen (40%), grundsätzlich gibt es aber keine spezifischen Gründe dafür. Ganz allgemein ist eine Verengung der oberen Atemwege Schuld am Schnarchen. Diese Verengung kommt dann zustande, wenn sich die Muskeln im Schlaf entspannen und durch…

Guter Schlaf ist das A und O für den Körper, damit er sich von Strapazen erholen kann und regeneriert. Aber Einschlafprobleme oder Schlafstörungen sind keine Seltenheit. Bei einigen Menschen treten sie nur temporär auf, beispielsweise in besonders stressigen Zeiten. Bei anderen dauern sie jedoch an. Hier könnten vielleicht grundsätzlich falsche Rituale vor dem Zubettgehen das…

Tagesmüdigkeit trotz CPAP Therapie Kommt Ihnen das bekannt vor: Sie haben sich daran gewöhnt nachts eine Atemmaske zu tragen. Die Anzahl der Apnoen und Hypopnoen hat sich durch die nächtliche Beatmung auf ein Minimum reduziert. Man könnte meinen die Therapie ist ein voller Erfolg, dennoch fühlen Sie sich tagsüber Schlapp und haben das Gefühl den…

Jeden kann es treffen Wer kennt das nicht? Man sitzt neben einem Menschen, es ist ganz still um einen herum und trotzdem vernimmt man ein störendes Knirschgeräusch. Sie wachen morgens auf und haben das Gefühl, einen Muskelkater in den Wangen zu haben oder Ihnen schmerzen die Zähne, der Kopf. Ist man erst einmal selbst betroffen,…

Extreme Tagesmüdigkeit, Diabetes, Bluthochdruck bis hin zu Diabetes und Depressionen können die Folge der obstruktiven Schlafapnoe sein. Doch welche Formen der Schlafapnoe gibt es, und welche Schlafapnoe Therapie hilft. Gibt es alternativen zur CPAP Therapie? Funktionieren Zungenschrittmacher und das bimaxilläre Advancement? So wie die komplette Körpermuskulatur, erschlafft im Schlaf auch die Muskulatur der oberen Atemwege….

Schnarchen und dennoch erholt schlafen? Der Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Der Durchschnittsmensch verbringt damit 24 Jahre seines Lebens! Im Jahr schlafen wir in etwa 3000 Stunden. Schlaf dient der Erholung des Organismus und ist lebenswichtig. Dauert Schlafentzug an, treten schwerwiegende Verhaltens- und Persönlichkeitsveränderungen auf. Erhöhte Reizbarkeit, getrübte Wahrnehmungsfähigkeit, verwaschene Sprache, Gedächtnisprobleme und…

© 2017 - SeegartenKlinik Heidelberg   |   Impressum

Telefon:      06221-3929301