Open/Close Menu Schlafapnoe heilen mit dem bimaxillären Advancement

Apnoe und Schlafapnoe Leiden Sie oder ein enger Verwandter unter der Schlafapnoe, so hören Sie den Krankheitsbegriff sicherlich des Öfteren. Doch woher kommt der Begriff Apnoe und wie steht er im Zusammenhang mit der Schlafkrankheit? Die Schlafapnoe ist eine Krankheit, bei der es in der Nacht häufig zu Atemstillständen kommt und die Betroffenen zu schlagartigen…

Schlaflosigkeit durch Schlafapnoe

Schlaflosigkeit / Insomnie ist eine Schlafstörung, die nicht nur das Einschlafen beeinträchtigt, sondern auch die Leistungsfähigkeit der Betroffenen tagsüber. Wer an Insomnie leidet, hat Schwierigkeiten, nachts einzuschlafen und/oder durchzuschlafen, sodass es tagsüber zu Konzentrations- und Gedächtnisproblemen, Müdigkeit und Sorgen bezüglich der nächtlichen Schlafqualität kommen kann. Wenn Ihnen diese Symptome bekannt vorkommen, dann geht es Ihnen…

Junger Mann schläft glücklich

Erholsamer Schlaf ist erlernbar Leider klagen zahlreiche Menschen über zu wenig Schlaf oder schlechten Schlaf. Zahlreiche Probleme, Stress, Leistungsdruck, Ärger und zuviel Arbeit können dafür verantwortlich sein. Aber ebenso zählt das falsche Schlafverhalten zu den Gründen. Es klingt vielleicht seltsam aber schlafen kann man erlernen. Nicht nur Kleinkinder müssen das richtige Schlafen lernen auch Erwachsene…

Honig und Milch als Einschlafhilfe

Gut einschlafen um den Alltag zu überstehen Umfragen zufolge leiden etwa 18 Millionen Deutsche an Schlafstörungen. Dabei fällt es den meisten Erwachsenen schwer, Abends schnell in den Schlaf zu finden. Jedoch ist eine erholsame und vor allem ausreichende Nachtruhe wichtig, um die Anforderungen des nächsten Tages zu bestehen. Stress und Sorgen sind dabei ein Störfaktor…

Tipps gegen Schlaflosigkeit - Frau in der Badewanne

Ungewissheit, Anspannung, Sorge und Angst können dafür sorgen, dass man nicht schlafen kann. In manchen Fällen ist man so angespannt und aufgedreht, dass es besonders schwierig ist, zur Ruhe zu kommen. Dabei sind neben den Traumphasen ebenso die Schlafphasen ganz entscheidend für das Regenerieren des Gehirns. Wissenschaftliche Untersuchungen im Schlaflabor bestätigen, dass das Gehirn dieselben…

Alternativmedizin, Heilkräuter

Schlafstörungen sind ernst zu nehmen Fast 15 Prozent der Erwachsenen leiden an Schlafstörungen. Tendenziell steigt dieser Wert sogar noch an. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, wie Stress, Leistungsdruck oder generell ein schlechter Lebenswandel. Bei anhaltenden Schlafstörungen sollte man zur Sicherheit seinen Arzt aufsuchen. Dieser wird nach den Ursachen suchen und diese zu bekämpfen versuchen. Spezielle…

Frau im Schlaflabor - Messung der Hirnströme

Unruhiger Schlaf – Das schleichende Phänomen Ein unruhiger Schlaf kann extrem viele Ursachen haben. Je nach Ursache kann sich dieses Problem aber auch zu einer chronischen Störung entwickeln. Daher sollten die Ursachen möglichst sofort gefunden und behandelt werden. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Nervosität vor einem anstehenden Event, wie beispielsweise einem Vorstellungsgespräch….

Einschlafprobleme bei Schlafapnoe

Einschlafprobleme können viele Ursachen haben Sicherlich hatte jeder schon einmal das Problem, dass man einfach nicht einschlafen konnte und sich lange Zeit von einer Seite auf die andere gewälzt hat. Und irgendwann ist man dann doch eingeschlafen. Schließlich passiert das zwangsläufig irgendwann. Viele Menschen plagen sich aber nicht nur mit Einschlafproblemen rum, die ab und…

© 2017 - SeegartenKlinik Heidelberg

Impressum  |   Datenschutzerklärung

Telefon:      06221-3929301