Open/Close Menu Schlafapnoe heilen mit dem bimaxillären Advancement
Schlaftabletten bei Schlafapnoe

Schlaflosigkeit und Schlafstörungen gehören zu den ernst zu nehmenden Beschwerden. Gerade bei zunehmendem Lebensalter zeigt sich diese Beschwerde bei vielen Menschen. Es geht nicht nur um die Müdigkeit, die Mattigkeit und die mangelnde Konzentrationsfähigkeit, wenn Betroffene unter Schlafstörungen leiden. Oft sind die Ursachen seelischer Natur und Schlaftabletten helfen zwar für gewisse Zeiträumen, sollten aber langfristig…

Vollmond und Schlafstörungen

Bei Vollmond hat jeder zweite mit Schlafstörungen zu tun und das ist tatsächlich mehr als purer Aberglaube. Schlafmediziner aber auch Psychiater fanden nämlich heraus, dass die Stoffwechselvorgänge in den Zellen je nach Mondphase unterschiedlich verlaufen, was sich unterschiedlich auf den Körper auswirken kann. Es ist auch erwiesen, dass Menschen gerade bei Vollmond häufiger zum Arzt…

Schlaflabor Untersuchung

Wertvolle und hilfreiche Diagnostik mit Hilfe des Schlaflabors Die Polysomnographie ist die Fachbezeichnung für die Untersuchung des Schlaf beim Menschen. Diese intensive Untersuchung wird in einem Schlaflabor vorgenommen und hier kann man dem Phänomen der Schlafstörungen genau auf den Grund gehen. Das Schlaflabor an sich ist sehr einfach zu beschreiben, es besteht aus einem Patientenzimmer…

Mann schläft im Bett und schnarcht sehr laut

Das Schlafapnoesyndrom (kurz SAS) wird durch Atemstillstände, in Fachkreisen Apnoen genannt, während des Schlafs verursacht. Symptome des Schlafapnoesyndroms sind Sekundenschlaf, Müdigkeit tagsüber, Konzentrationsstörungen und vieles mehr. Das Wort Apnoe stammt aus dem Griechischen und wird Ap-No-E ausgesprochen. In Deutschland ist auch die Version Apnö verbreitet. Das Schlafapnoesyndrom führt zu einer verringerten Sauerstoffversorgung während der Schlafphasen…

Schlafstörungen in der Schwangerschaft

Schlafstörungen fangen keineswegs erst nach dem Gebären des Kindes an. Einige Frauen haben bereits solche während der Schwangerschaft. Nachfolgend haben wir einige Gründe hierfür zusammengetragen, die mit den entsprechenden Lösungen durch diese bewegende Phase helfen sollen. Harndrang Wenn man nicht einschlafen konnte und es dann doch geschafft hat, erwacht man erneut, da die Blase einfach…

Baby gähnt - Schlafprobleme

Schlafstörungen bei Babys sind sowohl für die Eltern als auch für das Kind sehr belastend. Aber ab wann handelt es sich wirklich um eine Schlafstörung? Welche Ursachen sind möglich? Und welche Möglichkeiten der Therapie gibt es? Diese und weitere Fragen beantwortet der folgende Text. Nicht jedes Schlafproblem ist eine Schlafstörung Vor allem in den ersten…

Frau mit depressionen, hält sich den Kopf

Schlafstörungen sind häufige Begleiterscheinungen einer Depression Bei vielen Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, zählen akute Schlafstörungen zu den belastenden Begleiterscheinungen der Krankheit. Hier leiden mindestens 80 Prozent der erkrankten Personen darunter, nicht mehr richtig schlafen zu können. Schlafstörungen selbst könne aber auch ein Vorbote, die Ursache oder sogar der Auslöser einer Depression sein….

Junger Mann schläft glücklich

Erholsamer Schlaf ist erlernbar Leider klagen zahlreiche Menschen über zu wenig Schlaf oder schlechten Schlaf. Zahlreiche Probleme, Stress, Leistungsdruck, Ärger und zuviel Arbeit können dafür verantwortlich sein. Aber ebenso zählt das falsche Schlafverhalten zu den Gründen. Es klingt vielleicht seltsam aber schlafen kann man erlernen. Nicht nur Kleinkinder müssen das richtige Schlafen lernen auch Erwachsene…

Gut Schlafen, Mann im Bett

Guter und erholsamer Schlaf ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Start in den neuen Tag. Der folgende Text beschreibt verschiedene Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Schlaf verbessern können. Bereiten Sie Ihren Körper auf das Schlafen vor Zur guten Vorbereitung auf das Schlafengehen sollten Sie in den Abendstunden auf Alkohol und fettige Nahrung verzichten. Auch…

Honig und Milch als Einschlafhilfe

Gut einschlafen um den Alltag zu überstehen Umfragen zufolge leiden etwa 18 Millionen Deutsche an Schlafstörungen. Dabei fällt es den meisten Erwachsenen schwer, Abends schnell in den Schlaf zu finden. Jedoch ist eine erholsame und vor allem ausreichende Nachtruhe wichtig, um die Anforderungen des nächsten Tages zu bestehen. Stress und Sorgen sind dabei ein Störfaktor…

© 2017 - SeegartenKlinik Heidelberg

Impressum  |   Datenschutzerklärung

Telefon:      06221-3929301