CPAP Schlafapnoe Maske

Bei richtiger Anwendung ist CPAP ein sehr wirksames Mittel zur Linderung von Schlafapnoe-Symptomen, zur Erzielung eines erholsamen Schlafes und zur Reduktion der mit Schlafapnoe verbundenen schwerwiegenden Gesundheitsrisiken. Viele Patienten, bis zu 75% der CPAP-Nutzer, können die vollständige Therapietreue jedoch aufgrund der zahlreichen mit CPAP verbundenen Probleme nicht einhalten. Viele dieser Probleme können gelöst werden, sodass Sie alle Vorteile von CPAP genießen können.


Häufige Probleme im Zusammenhang mit CPAP sind:

  • Trockene Nase
  • Nasenbluten
  • Verstopfte Nase
  • Laufende Nase
  • Kalte Nase
  • Niesen
  • Halsschmerzen
  • Trockener Mund
  • Nebenhöhlenbeschwerden
  • Augen Irritation
  • Bindehautentzündung
  • Hautreizung
  • Beschwerden in der Brust
  • Schwierigkeiten beim Ausatmen
  • Luftblasen, die durch den Mund strömen
  • Blähungen
  • Albträume
  • Lautes Gerät
  • Partner kommt damit nicht zurecht

 

Häufige Ursachen

Es gibt mehrere häufige Ursachen, darunter:

  • Trockene Luft
  • Kalte Luft
  • Falscher Druck
  • Mit offenem Mund schlafen
  • Maskenprobleme

 

Die meisten frischen CPAP-Nutzer fühlen sich in den ersten Tagen unwohl. Dies passiert oft zu beginn, wenn Sie sich an die Maschine noch nicht gewöhnt haben und empfindlich sind. Wenn Sie nach mehreren Wochen noch immer nicht zurechtkommen, müssen möglicherweise Anpassungen vorgenommen werden. Probleme, die durch trockene Luft verursacht werden, einschließlich Nasen- und Rachenreizungen, können Sie mit einem Befeuchter oder einem Salznasenspray meist leicht in den Griff bekommen. Ein CPAP-Gerät mit Befeuchter kann die meisten dieser Probleme lindern. Ein trockener Mund kann das Ergebnis trockener Luft sein, oder Sie schlafen möglicherweise mit offenem Mund. Wenn Sie mit offenem Mund schlafen, können Sie ein Kinn Band verwenden, den Mund zukleben oder versuchen, zu einer Fullface Maske zu wechseln. Beschwerden in der Brust und Schmerzen in den Nebenhöhlen sind oft die Folge von zu hohem Anfangsdruck. Neue Patienten sollten mit niedrigem Druck beginnen, der später im Schlaf ansteigt (Rampe).

Augen- und Hautreizungen sind typischerweise die Folge von Maskenproblemen. Eine undichte Maske lässt die Luft über Ihre Augen strömen und führt zu Trockenheit und Reizungen. CPAP funktioniert nur, wenn Sie es auch anwenden. Wenn bei der Anwendung von CPAP Probleme auftreten, wenden Sie scpap-c/ich an Ihren Arzt. Möglicherweise findet er eine praktikable Lösung. Wenn Ihre Schwierigkeiten nicht behoben werden können, sollten Sie eine Alternative ausprobieren, z.B. eine Zahnschiene oder eine Schlafapnoe Operation zur Heilung der Schlafapnoe.

© 2019 - SeegartenKlinik Heidelberg

Impressum  |   Datenschutzerklärung

Telefon:      06221-3929301