Melatonin in Pistazien

Melatonin, ein natürliches Hormon

Melatonin ist ein natürliches vom Körper gebildetes Hormon. Gebildet wird Hormon wird hauptsächlich in der Zirbeldrüse (Epiphyse)1https://de.wikipedia.org/wiki/Epiphyse. Auch der Darm und die Netzhaut des Auges produzieren Melotonin.

Dieses Hormon bringt den Körper zum Schlaf und bestimmt weiter auch den Schlafmodus. Dunkelheit und Ruhe sind für den Körper Auslöser zur Produktion von Melatonin.

So bleibt der Melatoninspiegel in der Winterzeit, wenn nur wenige Stunden Tageslicht herrscht, insgesamt erhöht und führt allgemein zu dauerhaft empfundener Müdigkeit und Schlappheit, manchmal bis hin zur Winterdepression.

Neben dieser wichtigen müdigkeitserzeugenden Eigenschaft, die den circadianen Rhythmus 2https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11584554 des Körpers beeinflusst, sprich den inneren Körperrhythmus von ungefähr 24 Stunden, kann Melatonin auch helfen, Phänomenen der Zeitverschiebung bzw. Schichtarbeit vorzubeugen.

Melatonin als Medikament

Anders als in anderen Ländern, in denen melatoninhaltige Präparate als Nahrungsergänzungsmittel angeboten werden, ist es in Deutschland ausschließlich als Medikament zugelassen. Wobei auch das noch nicht ganz 100% geklärt scheint.3https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2019/10/22/melatonin-in-nahrungsergaenzungsmitteln

Daher wird immer wieder geschaut, ob Melatonin auch andere natürliche Vorkommen hat, z. B. in Lebensmitteln. Denn neben der den beschriebenen Wirkungen, hat Melatonin auch eine starke antioxidative Wirkung als Radikalfänger.4https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27500468

Melatonin Vorkommen

Angefangenen bei den Lebewesen, sind auch Säugetiere wie Kühe Produzenten von Melatonin, das sich somit auch in der Kuhmilch findet. Je nach Uhrzeit, zu der die Kühe gemolken werden, kann der Melatoninspiegel stärker und schwächer sein. 5https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16195124

Auch in bestimmten Gemüsesorten, wie getrockneten Tomaten und Paprika, ist Melatonin enthalten. Weiter in bestimmten Getreidesorten und verschiedenen Pilzarten. Auch bestimmte Weinsorten zählen dazu. Der höchste Anteil an Melatonin ist in Cranberrys enthalten. 6https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5409706/

Melatonin in Pistazien

So sind Forscher weltweit daran interessiert, immer weitere Quellen dieses Hormons zu finden. Die jüngste Entdeckung schien die Melatonin-Quelle in Pistazien zu sein, die Iranische Forscher in einer Studie entdeckt hatten.7https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1386142514007677 Demnach sind in Pistazien die höchsten bekannten Werte enthalten, die Lebensmittel vorweisen können. Diese Tests wurden in Deutschland der Ordnung halber ebenfalls durchgeführt, allerdings konnte die Untermalung dieser These nicht bestätigt werden.

© 2019 - SeegartenKlinik Heidelberg

Impressum  |   Datenschutzerklärung

Telefon:      06221-3929301