Open/Close Menu Schlafapnoe heilen mit dem bimaxillären Advancement

Trainieren Sie Ihre Atemmuskulatur Das Trainieren der Atemmuskulatur ist ein sinnvolles Unterfangen. Hierfür gibt es eine ganze Reihe von Atemübungen. Es kommt stark darauf an, welches Ziel das Training haben soll. Möchten Sie mithilfe von Atemübungen das Schnarchen verhindern? Möchten Sie mit speziellen Übungen dafür sorgen, dass Sie besser entspannen können Erfahren Sie nachfolgend, welche…

Narkolepsie – auch Schlafkrankheit genannt – ist eine neurologische Erkrankung. Betroffene werden von Schlafattacken überfallen. Sie schlafen beim Essen, Reden oder Putzen einfach völlig unvermittelt ein. Der Körper sackt schlagartig in sich zusammen und das System fährt herunter. Die Erkrankung ist tückisch, denn gerade im Straßenverkehr oder aber beim Bedienen von schweren Maschinen kann es…

Der Zusammenhang zwischen Rauchen und obstruktiver Schlafapnoe (OSA) wurde in vielen Forschungsstudien eindeutig nachgewiesen. Raucher haben ein viel höheres Risiko für die Entwicklung von obstruktiver Schlafapnoe als Nichtraucher. 35% der Schlafapnoe Betroffenen sind Raucher 18 % der Menschen ohne Schlafapnoe sind Raucher Es gibt mehrere allgemeine Risikofaktoren und Konsequenzen von OSA und Rauchen: Schlaganfall Herzkrankheiten…

Schnarchen - Risiko einer Schlafapnoe

Warum eine Schlafapnoe Therapie? Das Schlafapnoe-Syndrom ist für Betroffene eine große Belastung im Alltagsleben – von starker Tagesmüdigkeit bis hin zu chronischen Kopfschmerzen sind die vielen Symptome der Schlafkrankheit ein Dämpfer für die Lebensqualität der Patienten. Dabei leiden oftmals nicht nur die Betroffenen unter der Krankheit, sondern auch deren Lebenspartner, die das typische laute Schnarchen…

Warum Schlafapnoe verhindert, dass Sie abnehmen Eine Studie belegt, dass 60% der an obstruktiver Schlafapnoe leidenden Patienten ein leichtes Übergewicht aufweisen. Die Krankheit ist bei übergewichtigen Menschen ganze 4-mal häufiger als bei normalgewichtigen Personen vertreten. Das liegt daran, dass sich bei einer Gewichtszunahme nicht nur die äußeren Körpermerkmale vergrößern, sondern auch innere Organe wie die…

Apnoe und Schlafapnoe Leiden Sie oder ein enger Verwandter unter der Schlafapnoe, so hören Sie den Krankheitsbegriff sicherlich des Öfteren. Doch woher kommt der Begriff Apnoe und wie steht er im Zusammenhang mit der Schlafkrankheit? Die Schlafapnoe ist eine Krankheit, bei der es in der Nacht häufig zu Atemstillständen kommt und die Betroffenen zu schlagartigen…

Die obstruktive Schlafapnoe steht nachweislich im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für das Auftreten kardiovaskulärer Ereignisse, wie etwa Schlaganfall und Herzinfarkt. Die als Goldstandard geltende gerätetechnische Überdruckbeatmung (CPAP, BiPAP, ASV) ist eine symptomatische Therapie der Schlafapnoe und muss von Patienten, die nächtliche Atemaussetzer reduzieren wollen den Rest ihres Lebens angewandt werden.  Bisher war unklar ob…

Adipositas und Schlafapnoe

Schlafapnoe begünstigt Übergewicht Wissenschaftliche Untersuchungen bei männlichen Patienten mit Schlafapnoe in der SeegartenKlinik haben gezeigt, dass über 95% der Betroffenen übergewichtig sind. Der Anteil der adipösen (fettleibigen) Patienten ist dabei besonders groß: Deutlich über 50% der Schlafapnoiker leiden sogar unter Adipositas. Dies liegt deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt, den das Statistische Bundesamt Ende Oktober 2018…

BiPAP oder CPAP Maske

Was ist der Unterschied zwischen der CPAP und der BiPAP Therapie? Der Begriff BiPAP (auch BPAP gennant) steht für den Begriff Bilevel Positive Airway Pressure. Ähnlich, wie ein CPAP-Gerät stellt auch das BiPAP-Gerät eine noninvasive Therapieform für Patienten dar, die unter obstruktiven Schlafapnoe leiden. Beide Geräte befördern über eine Maske Luft mit Druck in die…

Nasenatmung, Mundatmung - Verengte Atemwege

Der Blogbeitrag vom 11. Januar 2018 berichtet über die Vorteile, die sich aus dem Zukleben des Munds in der Nacht ergeben. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Gründe, die dafür sprechen auch tagsüber darauf zu achten die Nasenatmung einzusetzen. Hier finden Sie die 3 wichtigsten Gründe, die für die Nasenatmung sprechen: 1) Die…

Sexualparter im Bett - Sexleben verbessert

Schlafapnoe tritt auf, während wir schlafen, aber sie kann auch jeden Aspekt unseres Wachlebens beeinflussen. Dies schließt auch unser Sexualleben mit ein. Schlafapnoe kann sowohl zu einem Verlust des Verlangens nach Sex, als auch zu weiteren körperlichen Störungen führen. Früher wurde vor allem der Erektilen Dysfunktion und anderen Problemen der männlichen Sexualität Beachtung geschenkt. Eine…

Schlaflabor Untersuchung

Wertvolle und hilfreiche Diagnostik mit Hilfe des Schlaflabors Die Polysomnographie ist die Fachbezeichnung für die Untersuchung des Schlaf beim Menschen. Diese intensive Untersuchung wird in einem Schlaflabor vorgenommen und hier kann man dem Phänomen der Schlafstörungen genau auf den Grund gehen. Das Schlaflabor an sich ist sehr einfach zu beschreiben, es besteht aus einem Patientenzimmer…

Frau mit depressionen, hält sich den Kopf

Schlafstörungen sind häufige Begleiterscheinungen einer Depression Bei vielen Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, zählen akute Schlafstörungen zu den belastenden Begleiterscheinungen der Krankheit. Hier leiden mindestens 80 Prozent der erkrankten Personen darunter, nicht mehr richtig schlafen zu können. Schlafstörungen selbst könne aber auch ein Vorbote, die Ursache oder sogar der Auslöser einer Depression sein….

Alternativmedizin, Heilkräuter

Schlafstörungen sind ernst zu nehmen Fast 15 Prozent der Erwachsenen leiden an Schlafstörungen. Tendenziell steigt dieser Wert sogar noch an. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, wie Stress, Leistungsdruck oder generell ein schlechter Lebenswandel. Bei anhaltenden Schlafstörungen sollte man zur Sicherheit seinen Arzt aufsuchen. Dieser wird nach den Ursachen suchen und diese zu bekämpfen versuchen. Spezielle…

Frau im Schlaflabor - Messung der Hirnströme

Unruhiger Schlaf – Das schleichende Phänomen Ein unruhiger Schlaf kann extrem viele Ursachen haben. Je nach Ursache kann sich dieses Problem aber auch zu einer chronischen Störung entwickeln. Daher sollten die Ursachen möglichst sofort gefunden und behandelt werden. In vielen Fällen handelt es sich dabei um Nervosität vor einem anstehenden Event, wie beispielsweise einem Vorstellungsgespräch….

Durchschlafstörungen - Frau Kann nicht schlafen

Abgesehen von der Einschlafstörung ist die Durchschlafstörung die häufigste Schlafstörung. Es handelt sich bei der Durchschlafstörung um eine Schlafstörung, wo die Betroffenen zwar in den Schlaf relativ leicht kommen, doch sie erwachen in der Nacht und können nicht mehr einschlafen. Sowohl Kinder, wie auch Erwachsene sind von den Durchschlafstörungen betroffen. Generell ist normal, dass die…

Einschlafen am Steuer

Schlafapnoe beeinflusst jeden Aspekt Ihres Lebens und Ihrer Gesundheit. Wenn man nachts nicht richtig schlafen kann, kann das Gehirn sich nicht erholen, das Herz ist gestresst und der Stoffwechsel ist gestört. Eine tickende Zeitbombe mit möglichen tödlichen Folgen. Das Schlafapnoe das Risiko von Autounfällen um das Fünffache erhöht ist jedem bekannt. Möglicherweise bemerken Sie als…

Frau Schläft und hat Schlafstörungen

Leiden Sie auch unter Schlafstörungen? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Menschen auch. Etwa ein Drittel aller deutschen Erwachsenen leidet hin und wieder an Schlaf- oder Einschlafstörungen. Jeder zehnte leidet sogar an einer chronischen Schlafstörung. Und dieser Leidensdruck ist enorm und wirkt sich durch den gesamten Tagesablauf aus. Die Lebensqualität ist enorm reduziert, die…

Atemaussetzer beim Schlafen - Schlafapnoe

CPAP – eine erfolgreiche symptomatische Therapie zur Behandlung der Schlafapnoe Unter einer Schlafapnoe leidet meist nicht nur der Betroffene, sondern oft auch der Partner. Für Schlafapnoiker gibt es die Hoffnung, mit einer besonderen Therapie die nächtlichen Atemaussetzer zu stoppen und wieder zu mehr Lebensqualität zu finden. Die Seegartenklinik in Heidelberg bietet hierfür eine CPAP-Therapie an….

Frau mit Schlafstörungen schaut auf Wecker

Schlafstörungen – alles Wichtige über Ursachen, Symptome und mögliche Folgen Ein guter und erholsamer Schlaf ist sowohl für den Körper als auch für Seele und Geist das A und O. Im Schlaf erholen sich Körper und Geist, und wer nicht gut bzw. ausreichend schläft, bei dem bleibt diese Erholung aus – mit unter Umständen schwerwiegenden…

© 2017 - SeegartenKlinik Heidelberg

Impressum  |   Datenschutzerklärung

Telefon:      06221-3929301