von der schlafapnoe geheilter patient
Thomas Schulz

von der Schlafapnoe geheilt am 06.11.2019

Ich bin als Servicetechniker mit dem Auto sehr viel unterwegs und wusste das Sekundenschlaf eine Folge von Schlafapnoe ist. Deshalb hatte ich auch Angst um meinen Arbeitsplatz. Bei einer BAD Untersuchung die im Auftrag meiner Firma jedes Jahr durchgeführt wurde, bekam ich nicht mehr die Erlaubnis für das Fahren mit einem Gabelstapler. Darauf hin ging ich nach Mannheim ins Schlaflabor und es wurde bei mir Schlafapnoe festgestellt. Ich sollte eine Atemmaske nehmen und dann wäre alles gut. Gott sei dank habe ich diese Maske zu keiner Zeit vertragen. Immer wenn ich versucht habe diese Maske zu nehmen, habe ich Panikattacken bekommen oder habe gedacht ich ersticke.

Ich hatte Bluthochdruck, Übergewicht, sehr lautes Schnarchen, leichtes Diabetes und wie gesagt Atemaussetzer. Ich fühlte mich fast jeden Tag müde und nicht leistungsfähig .

Der Dr. Frey und die positiven Erfahrungsberichte auf der Internetseite der Seegartenklinik haben mir meine Angst genommen. Deshalb bin ich heute bereit meine Erfahrung an Andere weiter zugeben.

Ich weiss nicht wie viele Beratungsgespräche der Dr.Frey vor mir schon geführt hat, aber wie er mir alles erklärt hat das war für mich sensationell. In diesem dreistündigen Beratungsgespräch versteht sogar ein Laie, wie und was bei dieser OP durchgeführt wird. Er war der erste Arzt der mir die Folgen der Schlafapnoe erläutert hat, beispielsweise wie und warum ich Bluthochdruck entwickelt habe. Sein Ärzteteam der Seegartenklinik haben mich auch sehr gut beraten und aufgeklärt über die möglichen Komplikationen bei solch einer OP.

Das so eine OP kein Spaziergang wird, dass habe ich mir schon gedacht. Aber durch die tollen Erfahrungsberichte auf der Internetseite der Seegartenklinik war ich schon gut vorbereitet auf die OP und von dem hervorragende Klinikpersonal wurde ich zu jeder Zeit  sehr gut betreut. Natürlich waren die ersten zwei Tage sehr schwer und mit Schmerzen verbunden, aber schon in der dritten Nacht konnte ich tief und fest schlafen. Was ich so schon lange nicht mehr erlebt habe. Ich hatte auf einmal Luft bekommen, das war der Wahnsinn. Mit jedem weiterem Tag wurde es immer ein wenig besser, man braucht Zeit und Geduld.

Am 06.11.2019 wurde ich operiert, am 06.05.2020 hatte ich die Materialentfernung, beide Operationen sind sehr gut verlaufen und ich hatte für mein Empfinden nur wenig Schmerzen oder es lag an den tollen Schmerzmittel die ich zu jeder Zeit gekommen habe. Nach dieser Operation muss  natürlich auch die Zahnstellung mit Hilfe einer Zahnspange und mit Gummis eingestellt werden. Leider muss ich diese Zahnspange noch etwas länger tragen, aber auch nur dadurch weil ich die Gummis nicht regelmässig getragen habe. ich denke aber ich bin in guten Behandlung bei der Kieferorthopädin Frau Dr. Frey.

Ich muss sagen alles was der Dr. Frey mir in unserem Beratungsgespräch versprochen hat ist wirklich eingetreten. Also ich bin geheilt von Schlafapnoe, nehme seit April keine Blutdruckmedikamente mehr, habe über 12 kg abgenommen, das Diabetes ist auch weg, ich Schnarche nicht mehr und ich fühle mich richtig fit. Mit dem heutigen Wissen und die Erfahrungen die ich gemacht habe ,würde ich jederzeit die Operation bei Dr. Frey wieder durchführen lassen. Mein neues Leben kann beginnen, danke noch einmal an Dr. Frey und sein Team der Seegartenklinik.